Home

Gdke Landesmuseum Mainz

Check Out our Selection & Order Now. Free UK Delivery on Eligible Orders Direktion Landesmuseum Mainz Große Bleiche 49-51 55116 Mainz. Kontakt. Tel.: 06131 / 2857-0 Fax.: 06131 / 2857-288 Mail: landesmuseum-mainz(at)gdke.rlp.de. Öffnungszeiten. Dienstag 10.00 -20.00 Uhr Mittwoch-Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr Montag geschlossen Bitte beachten Sie die Feiertagsregelung!. Die GDKE öffnet am 15. Mai ihre Landesmuseen in Koblenz, Mainz und Trier sowie das Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein, die Römerbauten Trier, Schloss Stolzenfels / Koblenz, Burg Trifels / Annweiler sowie die Hardenburg / Bad Dürkheim wieder für Gäste Sitz der GDKE Rheinland-Pfalz: Erthaler Hof, Mainz Generaldirektor: Dipl. Ing. Thomas Metz. Landesdenkmalpflege . Die Landesdenkmalpflege umfasst alle Bereiche der praktischen Denkmalpflege von der wissenschaftlichen Bearbeitung der Kulturdenkmäler bis hin zur konkreten Beratung bei Maßnahmen an Kulturdenkmälern. Landeskonservatorin: Dr. Roswitha Kaiser. Landesarchäologie. Die.

Mainz - at Amazon.co.u

  1. Das Landesmuseum Mainz ist mit seiner über 200-jährigen Tradition eines der ältesten Geschichts- und Kunstmuseen Deutschlands. Seine bedeutende Sammlung erstreckt sich von der Vorgeschichte über die römische Zeit, das Mittelalter und den Barock bis hin zum Jugendstil und der Kunst des 20. Jahrhunderts. Viele wertvolle Objekte stellen Bezüge zur Europäischen Geschichte her, mit der auch.
  2. Unter dem Dach der GDKE finden sich neben der Direktion Burgen, Schlösser, Altertümer auch die drei herausragenden Landesmuseen in Koblenz, Mainz und Trier sowie als Denkmalfachbehörden die Direktionen Landesdenkmalpflege und Landesarchäologie. Generaldirektion. Burgen, Schlösser, Altertümer. Landesarchäologie . Landesdenkmalpflege. Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein / Landesmuseum.
  3. Das Landesmuseum Mainz präsentiert sich als lebendiges und offenes Geschichts-Haus zum Anfassen und Erleben. Besucher mit unterschiedlichen Vorbildungen, vom Kindergarten- bis zum Berufsschulalter und darüber hinaus können den Zeitraum bespielen. Zehn Stationen zu ausgewählten Epochen der Kulturgeschichte von der Römerzeit bis zur Gegenwart spiegeln ein Stück Menschheitsgeschichte und.
  4. April 2021 im Landesmuseum Mainz der GDKE gezeigt wird. In einer faszinierenden Schau mit einzigartigen Exponaten beleuchtet die Landesausstellung erstmals das dynamische Beziehungsgeflecht, in dem über einen Zeitraum von fünf Jahrhunderten Kaiser und Könige, Fürsten und Feldherren, Ritter und Reichsfürsten, Bürger und Städte miteinander verwoben waren. Sie stellt ausgewählte.
  5. landesmuseum-mainz(at)gdke.rlp.de. Infophone: 0049 (0)6131 / 2857-255. Opening Hours. Tuesday 10.00 -20.00 Uhr Wed - Sun 10.00 - 17.00 Uhr Closed in Mondays Please note the bank holiday schedule!.
  6. Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz Direktion Landesarchäologie Außenstelle Mainz Große Langgasse 29 55116 Mainz Telefon 06131 2016-30

Landesmuseum Mainz

Die bedeutende kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung des Landesmuseums erstreckt sich von den Anfängen der Kultur bis zur Kunst der Gegenwart Freiwilligendienste bei der GDKE Rheinland-Pfalz. Im Rahmen von Freiwilligendiensten wie z.B. FSJ oder FÖJ können Interessierte in vielfältige Bereiche des kulturellen Erbes eintauchen. Nachfolgend finden Sie die Angebote an unseren verschiedenen Standorten in Rheinland-Pfalz. Eine Anmeldung/Bewerbung erfolgt in der Regel über den Träger des Dienstes. Weitere Informationen zu den. Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland und befindet sich mitten im Zentrum von Mainz in der Großen Bleiche. Das barocke Gebäude der Golden-Ross-Kaserne und die moderne Glas- und Stahlkonstruktion zum Innenhof bilden zusammen mit dem kurfürstlichen Marstall das reizvolle Ensemble des grundlegend sanierten und modernisierten Landesmuseums Zudem verfolgt das Landesmuseum Mainz das Ziel, Menschen mit Behinderungen eine selbstbestimmte Teilhabe am kulturellen Leben zu ermöglichen. Auch hierfür werden spezielle Angebote entwickelt, die individuell abgestimmt werden können. Das nächste große Ausstellungsprojekt der GDKE wird 2022 im Rheinischen Landesmuseum Trier stattfinden und den Untergang des römischen Reichs thematisieren PRESSEDIENST - GDKE, Landesarchäologie, Landesmuseum Mainz Landesausstellung vorZEITEN - Archäologische Schätze an Rhein und Mosel Seite 1 von 6 Der Fund eines hervorragend erhaltenen mausähnlichen Nagers im Steinbruch Stöffel bei Enspel sorgte 1992 für eine wissenschaftliche Sensation. Er gilt bis heute als der älteste Beleg für den Gleitflug bei Nage-tieren. Die.

rlp.de Home Willkommen in Rheinland-Pfal

Sie können auch gerne auf dem Postweg mit uns in Kontakt treten oder unsere E-Mail-Adresse landesmuseum-mainz(at)gdke.rlp.de direkt nutzen. Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz Landesmuseum Mainz Große Bleiche 49 - 51 55116 Mainz Tel.: 06131 2857-0 Fax: 06131 2857-288 E-Mail: landesmuseum-mainz(at)gdke.rlp.d landesmuseum-mainz.de/ Ihr Vorteil mit der SWR2 Kulturkarte: 30 % Ermäßigung in den Landesmuseen, sowie in den Schlössern und Burgen, die zur GDKE gehören. STAN Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland und präsentiert sich als lebendiges und offenes Geschichtshaus zum Anfassen und Erleben Das Landesmuseum Mainz ist mit seiner über 200-jährigen Tradition eines der ältesten Geschichts- und Kunstmuseen Deutschlands. Mit seinen vielfältigen Beständen und bedeutenden Sammlungen ist es eng mit der Geschichte von Mainz und der Region des heutigen Rheinland-Pfalz verbunden Das Landesmuseum Mainz ist mit seiner über 200-jährigen Tradition eines der ältesten Geschichts- und Kunstmuseen Deutschlands. Impressum Herausgeber dieser Seite ist die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE), Direktion Landesmuseum Mainz, vertreten durch den Generaldirektor

Willkommen Start - GDKE

  1. Landesmuseum Mainz, Mainz. 1.5K likes. Das Landesmuseum Mainz ist mit seiner über 200-jährigen Tradition eines der ältesten Geschichts- und Kunstmuseen Deutschlands
  2. Quelle: GDKE Landesmuseum Mainz/Ursula Rudischer 6 von 6 Der Weihealtar des Zosimus, des Vorstehers der kaiserlichen Vorkoster, belegt die Anwesenheit des Imperators Domitian im Jahr 83 n. Chr. in.
  3. Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland. Eine seiner Vorgängerinstitutionen, die Städtische Gemäldesammlung, wurde bereits 1803 von Jean-Antoine Chaptal auf Veranlassung Napoléon Bonapartes durch eine Schenkung von 36 Gemälden gegründet. Das Museum, welches sich heute im ehemaligen kurfürstlichen Marstall befindet, gehört zusammen mit dem Römisch.

Das barocke Gebäude der Golden-Ross-Kaserne und die moderne Glas- und Stahlkonstruktion zum Innenhof bilden zusammen mit dem kurfürstlichen Marstall das reizvolle Ensemble des grundlegend sanierten und modernisierten Landesmuseums Mainz. Die weltoffene Stadt Mainz galt seit den rö­mischen Anfängen als das Zentrum des Mittelrheins. Der Reichtum und die internationalen Beziehungen der. Akademischer Lebenslauf. Seit 7/2013 Leitung der Abteilung der Gemälde und Skulpturen, Landesmuseum Mainz, GDKE sowie wissenschaftliche Betreuung Max Slevogt-Galerie Schloss Villa Ludwigshöhe, Edenkoben. Max Slevogt-Forschungszentrum am Landesmuseum Mainz. Kuratorin u.a. von Der Einzelgänger unter den Deutschen Impressionisten: Lesser Ury (2019); Ein Tag am Meer ©GDKE/ Landesmuseum Mainz, Foto: Ursula Rudischer. Ausstellung 9.10.-10.2. Ein Tag am Meer. Slevogt, Liebermann & Cassirer Landesmuseum Mainz Große Bleiche 49-51 55116 Mainz Öffnungszeiten. Bitte nennen Sie im Falle einer Reproduktion / Veröffentlichung die angegebenen Bildunterschriften und, wenn nicht anders angegeben, folgenden Herkunftsnachweis:© GDKE/Landesmuseum Mainz (Ursula Rudischer

Die weltoffene Stadt Mainz galt seit den römischen Anfängen als das Zentrum des Mittelrheins. Der Reichtum und die internationalen Beziehungen der Stadt haben sich auf die zahlreichen Sammlungen ausgewirkt, die heute zu den Beständen des Landesmuseums zählen. Regional, überregional und international bedeutende Kunstwerke ermöglichen unter einem Dach einen Rundgang durch Kunst und Kultur. Die Sammlungen im Landesmuseum Mainz reichen von den Anfängen der Kultur bis zur Kunst der Gegenwart. In dem für seine vorbildliche Barrierefreiheit ausgezeichneten Haus führt ein Audio-Guide mit Audiodeskriptionen zu den begreifbaren Objekten. Folientastbücher machen bedeutende Gemälde ertastbar

Landesmuseum Mainz Museumsverband Rheinland-Pfalz e.V. Von-Weber-Straße 54 67061 Ludwigshafen Telefon: 0621-529 25 23 www.museumsverband-rlp.de info@museumsverband-rlp.d Landesmuseum Mainz (GDKE) Kurzbeschreibung. Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland und befindet sich mitten im Zentrum von Mainz. Die bedeutende kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung des Museums erstreckt sich von den Anfängen der Kultur bis zur Kunst der Gegenwart. Einer der Sammlungsschwerpunkte des Museums ist durch die römerzeitlichen Steindenkmäler.

Foto: GDKE, Landesmuseum Der Erzbischof von Mainz (aus dem Kurfürstenzyklus), um 1330-1340. Foto: Landesmuseum 2 Die Ausstellung rückt die Rheinregion zwischen Aachen und Basel, Metz und Frankfurt als Schauplatz zentraler Ereignisse der mittelalterlichen Geschichte in den Fokus. Hier entstanden auf einer Strecke von knapp hundert Kilometern die mächtigen Kathedralen von Mainz, Worms und. Mit dem Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland in dem Gebäude zu Hause. 2001 bis 2010 wurde das Museum umfassend saniert und umgebaut. Seitdem erstrahlt es in neuem Glanz. Im Volksmund ist der Barock-Bau nach wie vor als Golden-Ross-Kaserne bekannt. Und dies wird sich vermutlich nicht ändern. Es sei denn, dass. Das Landesmuseum Mainz beherbergt eine bedeutende Sammlung von der Vorgeschichte über die römische Zeit, das Mittelalter und den Barock bis hin zum Jugendstil und der Kunst des 20. Jahrhunderts Landesmuseum Mainz Große Bleiche 49 - 51 55116 Mainz Tel. 06131 / 28 570 landesmuseum-mainz@gdke.rlp.de www.kaiser2020.de Die Ausstellung ist ein internationales Kooperations-projekt des LVR-LandesMuseums Bonn mit dem Museon Den Haag, dem Museum Het Valkhof Nijmegen und Bruns B.V. Bergeijk

Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland und befindet sich mitten im Zentrum von Mainz. Das barocke Gebäude der Golden-Ross-Kaserne und die moderne Glas- und Stahlkonstruktion zum Innenhof bilden zusammen mit dem kurfürstlichen Marstall das reizvolle Ensemble des grundlegend sanierten und modernisierten Landesmuseums Das Landesmuseum Mainz stellte sich mit diesem Projekt einem wichtigen, aber auch schwierigen Kapitel seiner eigenen Institutionsgeschichte. Zwischen 1941 und 1943 erhielt das heutige Landesmuseum von der Reichsfinanzverwaltung 60 Gemälde, mehrere Grafik-Konvolute und 10 Möbelstücke. Diese waren in der NS-Zeit Teil Beschlagnahmung von jüdischem Vermögen. Die Reichsfinanzverwaltung. Veranstaltung im Landesmuseum Mainz gibt detaillierte Einblicke in den Antrag für die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz Bereits seit 2014 bereitete eine Arbeitsgruppe aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, dem SchUM-Verein, der GDKE und dem Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Abstimmung mit den Städten und der Jüdischen Gemeinde Mainz den umfangreichen. Wir bitten Sie, sich möglichst mit einem Foto des Objektes vorab anzumelden unter: landesmuseum-mainz(at)gdke.rlp.de. Aufgrund der zahlreichen Anfragen sollten die Besucher jeweils nur bis zu maximal drei Objekte vorstellen. Ihr Obolus: Eintritt : 5,- Euro (keine Ermäßigung) Veranstaltungsort. Landesmuseum Mainz . Große Bleiche 49-51. 55116 Mainz. Telefon: 06131-28570. Veranstalter. Foto: GDKE-Landesmuseum Mainz (Ursula Rudischer) / Mainz State Museum Kommentieren. Der Punkt. 200.000 JAHRE KULTURGESCHICHTE Von der Steinzeit bis in die Gegenwart reicht die kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung des Landesmuseums. Darunter befinden sich Goldschmuck, Schilde und Schwerter aus prähistorischen Epochen, Steindenkmäler aus dem Römischen Reich, Skulpturen und Tafeln aus dem.

rlp.de Landesmuseum Mainz Willkommen in Rheinland-Pfal

Mainz. Drei Jahre lang hat das Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) in einem Forschungsprojekt die Herkunfts- und Eigentumsverhältnisse von 61 Gemälden, rund 160 Graphik-Konvoluten, zehn Möbelstücken sowie einer kleineren Anzahl kunstgewerblicher Objekte recherchiert, die die Gemäldegalerie und das Altertumsmuseum der Stadt Mainz (heute. Kuratorin der Ausstellung ist Dr. Karoline Feulner vom Landesmuseum Mainz. Aber auch die GDKE-Direktionen Landesdenkmalpflege, vertreten durch Dr. Joachim Glatz und die Direktion Burgen, Schlösser, Altertümer, vertreten durch Dr. Angela Kaiser-Lahme, sind in das Projekt eingebunden, welches die Bedeutung Franz von Sickingens und des Adels für die Reformation landesweit sichtbar machen wird. Bedeutende kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung von den Anfängen der Kultur bis zur Kunst der Gegenwart Zusammen mit 34 weiteren Gemälden wurden sie aufgrund eines Dekrets des Innenministers Jean-Antoine Chaptal 1803 nach Mainz (damals als Mayence zu Frankreich gehörig) überwiesen und bilden den herausragenden Grundstock der heutigen Gemäldesammlung des Mainzer Landesmuseums

Sonderausstellung im Landesmuseum Mainz; Ein Tag am Meer. Slevogt, Liebermann & Cassirer 9. Oktober 2018 bis 10. Februar 2019. 2018 jährt sich Max Slevogts (1868-1932) Geburtstag zum 150. Mal. Für das Landesmuseum Mainz ein Anlass, den Künstler, der seine Wahlheimat in der Pfalz fand, angemessen mit einer Sonderausstellung zu würdigen.. Das Landesmuseum Mainz feiert Max Slevogts 150. Geburtstag. Im Zentrum der Schau stehen Urlaubsgemälde, die daran erinnern, dass es auch einen deutschen Impressionismus gibt Pressematerial der Sonderausstellung Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbaross Ausstellungen Landesmuseum Mainz Mainz. Neben der Ausstellung im Landesmuseum Mainz finden Sie auf Kulturbox.de weitere 2 aktuelle Sonderausstellungen in Museen von Mainz und viele weitere Kunstausstellungen in der Umgebung von Mainz

Video: rlp.de Über Uns Willkommen in Rheinland-Pfal

Landesmuseum Landesmuseum - Landeshauptstadt Mainz

Kostenbeitrag: Eintritt zzgl. 2,- € Führungsgebühr. Max. 15 Personen. Information und Anmeldung unter muspaed.rlmt@gdke.de 15:00 und die Säulen ihrer Macht. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa, 9. September 2020 bis 18. April 2021, Landesmuseum Mainz.Der Eintritt ist frei. Kein Zugang zur Ausstellung. 19:00 - 20:00 Uhr. 6 Sa: Von wilden Tieren und tapferen Gladiatoren. Rheinisches Landesmuseum Trier. Dr. Frank Unruh Mediaplanung Fon 0651 9774-161 Fax 0651 9774-222 E-Mail. Landesmuseum Mainz. Michael Bonewitz Agentur&Verlag Bonewitz Obergasse 14 55294 Bodenheim Fon 06135 6005 Mobil 0170 4762359 E-Mai Foto: GDKE, Landesmuseum Mainz (Ursula Rudischer) Der Erzbischof von Mainz, 1330-1340. Thronender Heinrich II., Abbildung aus dem kunstvollen Sakramentar Heinrichs II

Es wird neben der zentralen Ausstellung im Landesmuseum Mainz auch ein umfangreiches landesweites Rahmenprogramm und eine Einbindung von authentischen Orten geben, von denen Rheinland-Pfalz reichlich zu bieten hat , ergänzt Thomas Metz, Generaldirektor der GDKE, wir werfen im Kaiserjahr 2020 einen einzigartigen Blick auf eine ganze Epoche. Damit wollen wir einerseits den Rheinland-Pfälzern. 9.9.2020-18.4.2021 Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa Landesmuseum Mainz Juli im Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE). Das Fest beginnt am Samstag, 14. Juli 2018, um 10:00 Uhr mit Taravas, dem Spielmann. Anschließend, gegen 10:30 Uhr, begrüßt die zeitgenössisch gekleidete Bardin, Wanda Wurzel, mit mittelalterlichen Klängen die großen und kleinen Besucher im Innenhof des Museums. Das Landesmuseum lädt sowohl am. Landesmuseum Mainz Große Bleiche 49 - 51 55116 Mainz Telefon: 06131 28 57 0 Mail schreiben Zur Website Auf Facebook Auf YouTube Öffnungszeite

Faszination Mittelalte

Das Schau! Depot im Landesmuseum Mainz bietet Einblicke in kulturelle Schätze. Was sich dort genau finden lässt, können Sie in diesem Video sehen. Mehr Infor.. Die von der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) Rheinland-Pfalz verwalteten Museen, Einrichtungen und Liegenschaften sind bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen. Dazu gehören insbesondere: Landesmuseum Mainz Zentrum der Antike Trier / Rheinisches Landesmuseum / Römerbauten Trier Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein Koblenz / Landesmuseum Koblenz Archäologisches. EGON HARTMANN UND DER WIEDERAUFBAU VON MAINZ Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE), Landesmuseum Mainz 20. Oktober 2019 bis 1. März 2020 AUSSTELLUNG Gesamtverantwortung Thomas Metz, Generaldirektor der GDKE; Ralf Müller / Stefan von den Driesch, Deutscher Werkbund Rheinland-Pfalz e.V. Ausstellungsleitun Landesmuseum Mainz ©GDKE - Landesmuseum Mainz/Ursula Rudischer. info; Kultur von A bis Z Landesmuseum Mainz. Die Sammlungen im Landesmuseum Mainz reichen von den Anfängen der Kultur bis zur Kunst der Gegenwart. In dem für seine vorbildliche Barrierefreiheit ausgezeichneten Haus führt ein Audio-Guide mit Audiodeskriptionen zu den begreifbaren Objekten. Folientastbücher machen bedeutende.

Current dates - Landesmuseum Mainz

Landesmuseum Mainz: Das Landesmuseum Mainz ist derzeit weiterhin für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Bis derzeit einschließlich 20. April 2020 finden keine von der GDKE selbst angebotenen Veranstaltungen und Führungen statt. Insbesondere sind derzeit davon die Eröffnungsveranstaltung des Schaudepots am 04.04.2020 sowie der Tag der Provenienzforschung am 04.04.2020 betroffen. Mainz - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Der Frische Blick im Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) beschäftigt sich am 3

Die sechs Direktionen unter dem Dach der GDKE Rheinland-Pfalz sind die frühere Archäologische Denkmalpflege, die frühere Bau- und Kunstdenkmalpflege, die Landesmuseen und Burgen, Schlösser, Altertümer. Sitz der GDKE ist der Erthaler Hof in Mainz. Generaldirektion Kulturelles Erbe. Schillerstraße 44. Erthaler Hof. 55116 Mainz. Die einzelnen Direktionen sind: Direktion Landesdenkmalpflege. Die Jugendstilsammlung des Landesmuseums Mainz wurde durch Ankäufe von Glasobjekten aus der Privatsammlung des Kunstsammlers Heinrich R. Gruber in den Jahren 1974, 1984 und 1989 bedeutend erweitert. Die Ausrichtung der ursprünglichen Sammlung Gruber auf die lothringischen Glasmanufakturen ermöglicht bis heute einen genauen Blick auf das Werk von Émile Gallé (1846 - 1904) und seiner. Das Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) präsentiert nun Werke aus diesen fünf Mappen, die ab 1921 entstanden sind und den Geist des Aufbruchs widerspiegeln, der nach dem Ersten Weltkrieg vor allem in Künstlerkreisen zu spüren war Landesmuseum Mainz: Minister Wolf ernennt Dr. Birgit Heide zur neuen Leiterin . Ab dem 1. August 2017 steht das Landesmuseum unter der Leitung von Dr. Birgit Heide, die nach einem Jahr der erfolgreichen kommissarischen Leitung nun dauerhaft als Direktorin die Verantwortung übernehmen wird. Durch ihre langjährige Tätigkeit seit August 1999 kennt Frau Dr. Heide das Landesmuseum Mainz mit.

rlp.de Landesarchäologie Mainz Willkommen in Rheinland ..

  1. Mainz - Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) lädt am Dienstag, 12. September, um 18 Uhr, ins Landesmuseum Mainz zur Eröffnung der Aus
  2. Max Slevogt (1868-1932) reiste nur ein einziges Mal an die Nordseeküste Hollands: Im Juni/Juli 1908 verbrachte er auf Einladung des Verlegers und Kunsthändlers Paul Cassirer und dessen Frau Tilla Durieux einen Malurlaub in Noordwijk.Die Cassirer besaßen ein Strandhaus mitten in den Dünen. Dort entstand die bislang unbekannte Skizze mit Flagge (1908) in Privatbesitz
  3. Provenance/Rights: GDKE - Landesmuseum Mainz / Ursula Rudischer [CC BY-NC-SA] Schreibschrank (sog. Cantourgen) angefertigt als Meisterstück, Mainz. Object information Landesmuseum Mainz. Schreibschrank (sog. Cantourgen) angefertigt als Meisterstück. Der Schrank besteht aus mehreren Teilen, was typisch für das 18. Jahrhundert ist...1) Das Kommodenunterteil mit zwei Türen, hinter denen.
  4. Das Jahr 2020 hat die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) zum Kaiserjahr in ganz Rheinland-Pfalz ausgerufen. Im Mittelpunkt steht die große Landesausstellung Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht, die vom 9. September 2020 bis zum 18. April 2021 im Landesmuseum Mainz der GDKE gezeigt wird. In einer faszinierenden Schau mit einzigartigen Exponaten beleuchtet.

rlp.de Über die Landesdenkmalpflege Willkommen in ..

  1. Mainz - Unter dem Motto Alles, was fliegt stehen geflügelte Wesen aller Art im Mittelpunkt des Winter-Ferienprogramms, das das Landesmuseum Mainz der Ge
  2. GDKE, Landesmuseum Mainz Mittwoch, 3. Juli, 19.00 Uhr Marcus Reuter, Auf den Spuren der 30. Legion ACHTUNG: Dieser Vortrag findet im Institut für Vor- und Frühgeschichte statt, Schillerstraße 11 Dienstag, 20. August, 18.00 Uhr Ronald Bockius, Die spätrömischen Schiffsfunde aus Mainz - Neue Aspekte zu altem Holz Dienstag, 17. September, 18.00 Uhr Christian Miks, Eigenkreation.
  3. Die vom Landesmuseum Mainz in der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) und vom Deutschen Werkbund gemeinsam vorbereitete Sonderausstellung Egon Hartmann und der Wiederaufbau von Mainz nimmt den Geburtstag zum Anlass, den lange Zeit in Vergessenheit geratenen Stadtplaner einer breiteren Öffentlichkeit in Erinnerung zu rufen. Die GDKE als Denkmalfachbehörde und das Museum.
  4. Viele große und kleine Besucher waren in das Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) gekommen, um ein letztes Mal in den einzigartigen Kosmos Entenhausen einzutauchen und sich an den fabelhaften Geschichten und unverwechselbaren Charakteren zu erfreuen. Eines der Highlights war an diesem Tag sicherlich die Versteigerung eines Unikats, das Walt.
  5. Februar 2017, um 12.30 Uhr im Landesmuseum Mainz. Der Eintritt kostet einen Euro. Der Eintritt kostet einen Euro. QUELLE Landesmuseum der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE
  6. Mainz sollte die Hauptstadt dieser Besatzungszone werden, so Werner Durth bei der Übergabe der Pläne am 13. Dezember im Landesmuseum. Thomas Metz, Generaldirektor der GDKE, zeigte sich.
  7. Landesmuseum Mainz der GDKE zeigt Friedrich Pützer, Bauten und Projekte Friedrich Pützer war von 1902 bis 1907 der erste Denkmalpfleger für Rheinhessen und gilt als Retter der Mainzer Zitadelle, die er vor dem Abriss bewahrte. Erstmals werden nun seine Leistungen als Städtebauer, Architekt und Denkmalpfleger in der Ausstellung Friedrich Pützer, Bauten und Projekte im.

Pressearbeit & Marketing - Landesmuseum Mainz

Das Landesmuseum Mainz basiert mit seinen Anfängen u.a. auf einer Schenkung Napoleons aus dem Jahre 1803 und ist damit eines der ältesten Museen Deutschlands. Die bedeutende kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung des neu sanierten Museums erstreckt sich von den Anfängen der Kultur bis zur Kunst der Gegenwart. Die Sammlungsgebiete sind. Rheinland-Pfalz (GDKE) Landesmuseum Mainz Große Bleiche 49 - 51 55116 Mainz Tel. 06131 / 2857-0 landesmuseum-mainz@gdke.rlp.de www.landesmuseum-mainz.deAlbrecht-Dürer-Haus-Stiftung e. V. Title: Tagungsprogramm Author: Stadt Nürnberg Subject: Tagungsprogramm Keywords: tagungsprogramm künstlerhäuser, MamObjekt Created Date: 1/8/2015 5:49:50 PM. Landesmuseum Mainz, Mainz. Gefällt 1.596 Mal. Das Landesmuseum Mainz ist mit seiner über 200-jährigen Tradition eines der ältesten Geschichts- und Kunstmuseen Deutschlands Foto: GDKE_Landesmuseum Mainz/Ursula Rudischer . Große Mainzer Jupitersäule aus der Zeit Kaiser Neros, Inschriftensockel mit Darstellung des Apollo. Sichtbar sind Originalteile, Gipsergänzungen und Metallarmierungen Foto: GDKE_Landesmuseum Mainz/Ursula Rudischer . CT-Untersuchung des Inschriftenblocks der Großen Mainzer Jupitersäule aus dem Landesmuseum Mainz im Fraunhofer-Institut Fürth. Juli im Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE). Los geht es am Samstag um 10 Uhr mit Taravas, dem Spielmann. Anschließend, gegen 10:30 Uhr, begrüßt die zeitgenössisch gekleidete Bardin, Wanda Wurzel, mit mittelalterlichen Klängen die großen und kleinen Besucher im Innenhof des Museums. Das Landesmuseum lädt sowohl am Samstag als auch am Sonntag.

Landesmuseum Mainz Große Bleiche 49 - 51 • 55116 Mainz anmeldung.muspaed@gdke.rlp.de • Tel 06131 - 2857143 www.landesmuseum-mainz.de • www.gdke.rlp.de Museum bei der Kaiserpfalz Ingelheim François-Lachenal-Platz 5 • 55218 Ingelheim a. Rhein info-museum@ingelheim.de • Tel 06132 - 714701 • www.museum-ingelheim.de Eintrittspreise Schüler bis 18 Jahre (Begleitpersonal frei. www.landesmuseum-mainz.de www.gdke.rlp.de Johannes Gutenberg-Universität Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft Jakob-Welder-Weg 12 55128 Mainz Tel. 06131 / 3930239 gregor.wedekind@uni-mainz.de www.kunstgeschichte.uni-mainz.de Institut für Kunstgeschichte und IKM Musikwissenschaft Ins ti u für Kunstgeschichte und IKM Musikwis senschaft Logovorschlag 5 Titelbild:MAX SLEVOGT. Bei der nächsten Veranstaltung aus der Reihe Der Frische Blick im Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) steht ein wichtiger Protagonist des deutschen Informel im Blickpunkt: Fred Thieler

GDKE - Landesmuseum Mainz - Museumspädagogik

  1. Landesmuseum Mainz präsentiert die Ausstellung Ein Tag am Meer. Slevogt, Liebermann & Cassirer in Mainz, die am 10/9/2018 eröffnet. Erfahren Sie mehr über die Ausstellung und die gezeigten Werke auf artnet
  2. Landesmuseum Mainz Burgruine Nassau Villa Otrang Burgruine Nürburg Schloss Bürresheim Matthiaskapelle Festung Ehrenbreitstein Burg Pfalzgrafenstein Schloss Stolzenfels Burg Sooneck Burg Sterrenberg Reichsburg Trifels Burgruine Landeck Schloss Villa Ludwigshöhe Dahner Burgen + Neu-Dahn Burgruine Nanstein Schloss- und Festungsruine Hardenburg Entdecken Sie die Kulturerbe-Schätze entlang.
  3. Landesmuseum Mainz shared a post
  4. Landesmuseum Mainz feiert 100 Jahre Bauhaus Sonderausstellung bauhaus - form und reform startet am 15. September Ob Breuer-Freischwinger, Wagenfeld-Teeservice oder Bogler-Dose: Die Bauhaus- Idee hat Design-Ikonen hervorgebracht, die bis heute in vielen deutschen Haushalten ihren Platz haben. Das Bauhaus hat die Gestaltung von Dingen des Alltags geprägt und eine bis heute gültige.
  5. Drei Jahre lang hat das Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) in einem Forschungsprojekt die Herkunfts- und Eigentumsverhältnisse von mehreren Gemälden, Graphik-Konvoluten und Möbelstücken recherchiert, die die Gemäldegalerie und das Altertumsmuseum der Stadt Mainz (heute: Landesmuseum Mainz) von der damaligen Reichsfinanzverwaltung in den Jahren.

Landesmuseum Mainz - Wikipedi

Das Landesmuseum Mainz feiert Max Slevogts 150. Geburtstag. Im Zentrum der Schau stehen Urlaubsgemälde, die daran erinnern, dass es auch einen deutschen Impressionismus gibt. - Bild 1 von Foto: GDKE, Landesmuseum Mainz, U. Rudischer . MAINZ. Ob der millionenschwere Schwabinger Kunstfund aus dem Besitz von Cornelius Gurlitt oder das Modigliani-Gemälde, das im Rahmen der Panama Paper-Recherche beschlagnahmt wurde - Kunstwerke, die in der NS-Zeit geraubt wurden und deren Besitzverhältnisse nicht eindeutig geklärt sind, sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Um die. Das Landesmuseum Main gab bisher zwei Sonderausstellungen für das Jahr 2020 bekannt: Im Rahmen der Kleine Fächer-Wochen stellen Studierende der Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bronzezeitliche Gräber aus Rheinhessen vor (ab 12.2.). Die große Landesaustellung 2020 ist den Kaisern des Heiligen Römischen Reiches sowie den Säulen. Er ist seit über 65 Jahren MCV-Mitglied und pflegt die politisch-literarische Fastnachtstradition der Stadt Mainz wie kein Zweiter: Dr. Rudolf Henkel. Der Ehrenpräsident des Mainzer Carneval-Vereins ist ein leidenschaftlicher Verfechter der ursprünglichen Wesenszüge der Fastnacht. Seine zeitkritischen Vorträge im Landesmuseum der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE. Wer sich selbst für die Technik des Siebdrucks interessiert: am 15.03. findet im Landesmuseum Mainz ein SIEBDRUCK-TechnikWORKSHOP für Erwachsene statt. Infos dazu unter: www.landesmuseum-mainz.de. . Bild: GDKE, LMM . . # dertagdes # onthisday # tagderdruckkunst # siebdruck # seriegraphie # drucktechniken # druckkunst # landesmuseummainz # worksohop # museum # mainz # kunst # kunstgeschichte.

landesmuseum-mainz@gdke.rlp.de. Öffnungszeiten. Montag - Donnerstag 9 - 17 Uhr; Freitag geschlossen; Samstag/Sonntag/Feiertag 10 - 17 Uhr Branchen: Museum . Profil-Nummer: 12868152 Infos zu unseren Datenlieferanten. Änderungen vorschlagen. Weitere Informationen. Beschreibung Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland. Eine seiner Vorgängerinstitutionen, die. Landesmuseum Mainz ca. 1 km + 0 + Schloss- und Festungsruine Hardenburg 44 km + Schloss Villa Ludwigshöhe 33 km + Burgruine Landeck 48 km + Reichsburg Trifels 44 km + Dahner Burgen + Neudahn 66 km + Burgruine Nanstein 98 km + Trier - Zentrum der Antike Porta Nigra, Kaiserthermen, Barbarathermen, Amphitheater, Thermen am Viehmarkt 1 - 3 km + + + Rheinisches Landesmuseum Trier ca. 2 km.

GDKE - Landesmuseum Mainz Usage Terms CC BY-NC-SA. Linked Open Data IIIF presentation manifest IIIF image manifest. Diese Liste wird ständig aktualisiert auf und auf www.gdke.rlp.de zu finden sein. Landesmuseum Mainz: Das Landesmuseum Mainz ist derzeit weiterhin für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Bis derzeit einschließlich 20. April 2020 finden keine von der GDKE selbst angebotenen Veranstaltungen und Führungen statt. Insbesondere sind derzeit.

Sonderausstellung „Landschaft und Skulptur“ - Landesmuseum

Willkommen Star

(Foto: GDKE Landesmuseum Mainz, Ursula Rudischer) Die ursprünglich mindestens zwölf Meter hohe Jupitersäule, bestehend aus Sockeln, Gesimsplatten, fünf Säulentrommeln, einem Kapitell und einer würfelförmigen Basis mit reichem Figurenschmuck, wurde von den Einwohnern Mainz dem römischen Gott Jupiter für das Heil Kaiser Neros geweiht. 1905 wurde die in circa 2.000 Teile zerschlagene.

Museumsportal Rheinland-Pfalz: Von den Anfängen derNeuankäufe und neue DauerleihgabenPressefotosfeuilletonfrankfurtPresse – Landesmuseum HannoverUrban Sketchers im Landesmuseum Mainz – „Vor Ort
  • Wohnung bischofsweg dresden.
  • Wie baut man ein enderportal in minecraft.
  • Google sites neu.
  • Buy bbc programmes.
  • Upcycling jobs.
  • Boyz ii men i ll make love to you text.
  • 321b stgb.
  • Zum geburtstag viel glück lied text.
  • Schleusenweg berlin tiergarten.
  • Homöopathie konzentration.
  • Hp color laserjet pro mfp m479fnw test.
  • Innerlich verbluten alkohol.
  • Kirchenaustritt niedersachsen.
  • Großstadt in nordhessen.
  • Beim aktivieren des icloud backups ist ein problem aufgetreten.
  • Dark souls coop friend.
  • Ethan embry.
  • Ing diba geldautomat münchen.
  • Birnengitterrost herkunft.
  • Alles was ein mann braucht.
  • Weltrekord jonglieren mit 3 bällen.
  • Ich meine schwester 1996 theda jacoba olsen.
  • Marktanteil android ios 2018.
  • Kickz hotline.
  • Kirtag grossarl.
  • Bloße theorie 5 buchstaben.
  • Zte axon 7 play store.
  • Bilderrahmen dresden striesen.
  • Badminton edingen.
  • Cmyk umrechnen.
  • König heinrich viii rüstung 1962.
  • Lorraine warren real.
  • Sind gummibärchen dickmacher.
  • Silver city mountain resort.
  • Was tun gegen depressionen hausmittel.
  • Gedotec möbelverbinder.
  • Keynote timeline template.
  • Friseur heidelberg preise.
  • Lidl connect classic aufladen.
  • Injustice 2 ultimate edition vs legendary.
  • Fisher price parkgarage gebraucht.